• P1030137.jpg
  • IMG_4148.jpg
  • IMG_9413.jpg
  • sommer-2012---Kopie.jpg
  • P1030220.jpg
  • IMG_9296.jpg
  • P1030130.jpg
  • IMG_4025.jpg
  • DSCI0080.jpg
  • IMG_0655.jpg
  • IMG_7174.jpg
  • IMG_9298.jpg
  • P1030156.jpg
  • P1030213.jpg
  • IMG_9706.jpg
  • P1030038.jpg
  • winter-2013---Kopie.jpg
  • sommer-2012a---Kopie.jpg
  • P1030212.jpg
  • P1020962.jpg
  • IMG_3437.jpg
  • P1030030.jpg
  • P1030135.jpg
  • IMG_3518.jpg
  • IMG_9289.jpg
  • P1030016.jpg
  • IMG_9409.jpg
  • P1030172.jpg

Die Gemeinde Klanxbüll gilt als wichtiger, zentraler Erholungsort im äußersten Norden Deutschlands. Klanxbüll ist die letzte Bahnstation vor der Insel Sylt und nur wenige Kilometer von Dänemark entfernt. Es finden sich hier eine Vielzahl an Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten. Dazu zählen Wattwanderungen, Fahrradtouren, Spaziergänge in der unberührten Natur, Musikevents, Kultur-Veranstaltungen, Märkte und vieles mehr. Typisch friesische Menschen in ihrer netten Art gehören natürlich dazu und spätestens am Ende der Ferien wird man das freundliche "Moin" beim Bäcker vermissen. Außerdem besitzt Klanxbüll eine alte mit Reet gedeckte Kirche, die sich am Ortsausgang in Richtung Friedrich-Wilhelm Lübke-Koog befindet. Sie ist die letzte Kirche auf dem Festland, die noch ein Dach aus diesem Material besitzt.

Vor Ort in Klanxbüll finden sich alle wichtigen Institutionen des Lebens wie Arzt, Cafe, Bäckerei, Restaurants, Fahrradverleih, Kulturzentrum, Blumenladen, Supermarkt etc. praktisch gleich neben dem Bahnhof im Zentrum des Ortes. Eine An- und Abreise, sowie Ausflüge mit der Bahn sind also problemlos und sehr einfach möglich. Es finden sich zudem interessante Schienen-Anbindungen Richtung Ostsee, die genannte Syltnähe und auch nach Dänemark. Selbst per Flugzeug ist Klanxbüll über den Flughafen Sylt recht einfach zu erreichen.
Vom Freizeitwert ist Klanxbüll unschlagbar durch die zentrale Position. Ausflüge auf die Halligen, nach Sylt, Richtung Dänemark, nach Husum und Fensburg oder einfach in das Wattenmmeer sind problemlos möglich. Verschiedene Interessen und Hobbies können in Klanxbüll gepflegt werden, wie Angeln, Wandern, Wattwandern, Fahrrad fahren, Inlinescaten, Drachenfliegen etc.. Selbst für Tage mit ungünstigen Wetterlagen bieten sich Besuche des benachbarten Nolde Museums, historischer Bauernhöfe, Legoland in Dänemark oder verschiedene andere Freizeitparks an. Weitere Informationen zu Freizeitoptionen finden Sie in unserer Linksammlung und unter www.klanxbuell.de